Perun v3 Optical

Perun V3 Optical

Das Perun V3 Optical ist ein auf MOSFET-Transistoren basierter Modul, der beim Gearbox Getrieben Ver. 3 die Switch Assembly mit einer elektronischen Schaltung ersetzt. Diese Lösung bietet viele neue Funktionen Ihrer AEG an. Die Entfernung mechanischer Kontakte beseitigt das Problem der allmählichen Abnutzung. Die von uns verwendeten MOSFET-Transistoren zeichnen sich durch viel niedrigere Resistanz als die Kontakte, was die Feuerrate der AEG verbessert. In der Abzugsschaltung scheitern oft auch kleine Elemente, zuständig für den Einzelschussmodus, besonders in AEGs gebaut aus Teilen verschiedener Produzenten. Das Perun V3 Optical reduziert die Anzahl von beweglichen Teilen auf ein Minimum, was sich sehr positiv auf die Zuverlässigkeit einer AEG auswirkt und den richtigen Lauf von Feuermodi versichert, auch bei selbst zusammengebauten AEGs.

.

Leistungsfähigkeit

Die Verwendung des Mikrocontrollers ermöglicht u.a.: die Erweiterung der Leistung Ihrer AEG um beliebige Kombination von Feuermodi in jeder Einstellung des Fire Selectors. Verfügbare Modi:

- gesichert,
- Einzelschuss,
- eine Serie von 2-5 Schüssen,
- Dauerfeuer.

Die Programmierung aller Optionen, nicht nur der Feuermodi, sondern auch das Ein- und Ausschalten der Active Brake und des Batterieschutzes erfolgt nur mit dem Fire Selector und dem Abzug mit leicht merkbaren Sequenzen. Auf diese Weise sind Sie imstande, die Einstellungen Ihrer AEG jederzeit und innerhalb von nur ein paar Sekunden selbst, auch unter Feindfeuer, zu ändern.

Eine der wichtigsten Funktionen vom Perun V3 ist Precocking. Eine schnelle Reaktion des Abzugs kann über einen Sieg oder eventuelle Niederlage entscheiden. Insbesondere während Gefecht im Gebäude. Wenn Precocking aktiv ist, bleibt der Kolben nach jedem Schuss in der hinteren Position, wodurch die Zeit zwischen Abzug und Schuss auf ein Minimum verkürzt wird.

Mithilfe des optischen Sensors überprüft der Mikrocontroller die Position und Geschwindigkeit des Sector Gears. Demnächst nutzt er die Information, nachdem Abzug los ist, dem Motor so viel Energie zu übergeben, damit sich der Kolben in der hinteren Position befindet. Bei AEGs mit hoher Feuerrate nutzt das System die Trägheit des Motors, um die Feder zu spannen und hält das Sector Gear an, wenn der Kolben die gewünschte Position erreicht. Dies reduziert den Stromverbrauch und verringert den Verschleiß des Motors. Precocking funktioniert sowohl im Einzelschuss- als auch im Serienschussmodus, und beim Autofeuer.

Der Modul verfügt über die Active Brake (AB), die ermöglicht, den Motor nach jedem Schuss anzuhalten. Die Active Brake (AB) eliminiert das Doppelschussproblem bei AEGs mit hoher Feuerrate, wenn man Precocking nicht benutzt. Sie verhindert auch „das Zusammendrängen“ von der Hauptfeder, wenn man nach Abschluss des Gefechts einen Schuss beim aktiven AB-Modus abgibt. Man kann die AB-Funktion innerhalb von ein paar Sekunden aktivieren oder deaktivieren.

Die Akkuschutzmodus ist für den Schutz von Li-Po Zellen bestimmt. Wenn sich der Akku unter einem bestimmten Ladepegel befindet, fängt das Gerät an, kurze Tonsignale alle 30 Sekunden wiederholend abzugeben. Die Funktion kann man auch je nach Bedarf ein- und ausschalten.

Der Doppelschuss ist einfach im Einzelfeuermodus. Nach Einschalten der Funktion, wenn Einzelfeuermodus aktiv ist, wird ein Schuss sowohl beim Drücken als auch Loslassen des Abzugs abgegeben.

Kompatibilität

Das Perun V3 Optical wurde bei Gearbox Getrieben V3 der Firmen: E&L, LCT, G&G, Ultimate, JG, Cyma erfolgreich getestet. Es gilt für Gearbox Getrieben von Tokyo Marui Standard. Es ist zu beachten, dass das Produkt zu anderen Gerbox Getrieben nicht passen wird, wie ARES EFCS.

Das Perun V3 funktioniert gut mit AEGs ausgestattet mit Sector Gears Typ DSG, weil seine optischen Sensoren den Belastungen in Waffen mit hoher Feuerrate nicht ausgesetzt sind. Es ist zu betonen, dass bei der Verwendung von DSG-Sector Gears Probleme mit Precocking auftreten können. Falls es passiert, sollte die Funktion ausgeschaltet werden. Der Mangel von Precocking an AEGs mit einer so hohen Feuerrate ist jedoch nicht spürbar.


HIGH STRENGTH


FREE PROGRAMMING


EXCELLENT PERFORMANCE